Premium Safranfäden

Safran kaufen: Luxus im Essen

Wer Safran kaufen möchte, muss meist tief in die Tasche greifen. Denn die intensiv roten Safranfäden gelten als teuerstes Gewürz der Welt. Safran kaufen kannst du daher meist nur in kleinen Döschen, die eine sehr geringe Menge des edlen Gewürzes beinhalten. In der Tat ist Safran kein Massenprodukt. Sondern kostbar und erlesen. Ich biete dir höchste Qualität zu erschwinglichen Preisen. Denn ich verzichte auf mehrere Zwischenhändler und machen es möglich, Safran günstig zu kaufen. Meine Safranfäden entstammen dem weltweit größten Anbaugebiet, dem Iran und besitzen die beste Güteklasse. 

Safranfäden : Aromen- und Farbspiel

Ich möchte dich dazu einladen, besondere Aromen an dein Essen zu bringen und Safranfäden einmal auszuprobieren. Jede authentische Paella braucht Safran. Für die leuchtend gelbe Farbe, aber auch für den leicht herben, fein-scharfen Geschmack. Möchtest du wie die Spanier tafeln? Dann solltest du dir unbedingt Safran kaufen! Auch Fischgerichte und Süßspeisen lieben die feinen Safranfäden.  Und sogar im Cocktail macht sich ein wenig Luxus gut. Gönne dir ein waschechtes Premiumgewürz für besondere Anlässe. Safran kaufen kannst du gleich bei mir. Genießen direkt bei dir zu Hause. Lerne auch du mein betörendes Luxusgewürz kennen und lieben!

Tipps

Safran trocken, kühl und Licht geschützt lagern. (durch die Sonne bleicht er aus und verliert Aroma)

Safranfäden immer Mörsern oder mit den Fingern Kleinreiben. Den Safran in etwas warme Flüssigkeit einweichen.(optimal etwas Milch – aber Wasser geht auch) Wenn du etwas mehr färbe im Gericht möchtest, den Safran von Anfang an mitkochen. Willst du mehr Aroma im Gericht, dann gebe den Safran später dazu.

Safran eignet sich zum Färben und als Aromageber für Reis oder Nudeln. Außerdem harmoniert er auchauch gut z.B. in Hühnersuppen oder Tomaten- und Fischsaucen. Auch zum Backen kannst du den Safran benutzen in Kuchen oder Plätzchen.

Dosierung: 0,1-0,2g Safran reichen für ein 4 Personen Gericht. Dosiere Safranpulver vorsichtig mit einer Messerspitze.

zurück